VIEL ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN!

Wäre es nicht wunderbar, man lässt sich ein Bild tätowieren und - schwups - in drei bis fünf Jahren verschwindet es?

Wir wissen, daß es viele Geschäftemacher gibt, die behaupten das würde funktionieren. Aber leider ist das ein Märchen! Die Hauterneuerung dauert im Regelfall ca. 30 Tage. Alles - was nach dieser Zeit noch auf der Haut sichtbar ist - BLEIBT!

Wenn es sich bei den "Möchtegern-Verschwinde-Tattoos" wenigstens um schöne Kunstwerke handeln würde...aber meistens werden diese - viel zu teuren Bildchen (200 Euro für 5 cm sind keine Seltenheit) - meist von Kosmetikerinnen aufgetragen... und die haben leider weder die Erfahrung, noch das Können eines professionellen Tätowierers. Und die "Permanent-Tattoos" sehen von Anfang an blaß, schlecht, verschwommen und vorallem sehr alt aus.

Wirklich traurig ist auch die Tatsache, daß man sich ein solches Bild nicht so sorgfältig überlegt (man ist ja der Meinung es geht wieder weg....was solls) und dann läuft man sein Leben lang mit einem Snoopy oder Superman-Zeichen (siehe auch Tattooentfernungsbilder!) herum? Da bleibt dann oft nur noch die Laserbehandlung oder ein "Cover up" von einem Profi.

ALSO BITTE HÄNDE WEG und FRAGT NIE in einem PROFISTUDIO nach "Tattoos, die in ein paar Jahren wieder verschwinden" oder "Bio-Tattoos", davon sind wir nämlich alle ziemlich genervt, denn:

WENN ES FUNKTIONIEREN WÜRDE, GLAUBT UNS, SELBSTVERSTÄNDLICH WÜRDEN WIR DAS AUCH ANBIETEN!!!!!